9. Klosterfest

Ankündigung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kreuzkapellenverein und die Franziskaner Minoriten laden Sie ein,

bei unserem Klosterfest am 8. Juni 2014 zu Gast zu sein.

 

Das Programm wird wieder kurzweilig sein,

bei alkoholfreien Getränken, Bier und Wein,

wollen wir ein paar schöne Stunden verbringen,

den Musikanten zuhören oder gemeinsam singen.

 

Die Zeit vergeht bestimmt wieder wie im Flug,

zu Essen haben wir wie immer genug.

Wir bieten auch Kaffee an und selbst gebackenen Kuchen,

liebe Christen, den müsst Ihr versuchen!

 

Hoffentlich gibt uns auch Petrus noch seinen Segen,

Es feiert sich schöner bei Sonnenschein als bei Regen.

 

Für die Klostergemeinschaft

Pater Piotr

Nach dem tollen Erfolg des Blieskasteler Klosterfests in den letzten Jahren sind die Vorbereitungen für das 9. Klosterfest am 8. Juni in vollem Gange. Das eingespielte Organisationsteam rund um Peter Kostyra vom Kreuzkapellenverein zeigt sich sehr zuversichtlich, dass auch die Neuauflage des Festes ein großer Erfolg wird.

Wie in den vergangenen Jahren haben sich auch dieses Jahr wieder Blieskasteler Vereine, Organisationen und Einzelpersonen in Arbeitsgruppen zusammen gefunden. Trotz gestiegener Preise für Getränke, Energie usw. ist es ein wichtiges Ziel, den Gästen zünftige Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen anzubieten. Natürlich sind die Organisatoren wieder sehr dankbar für großzügige Kuchenspenden.

Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr Ralph Marx, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Saapfalz. Auch Pater Pjotr und seine Mitbrüder vom Wallfahrtskloster freuen sich bereits auf die Neuauflage des Klosterfestes. Für sie sei es nicht entscheidend, wie viel Geld dabei erwirtschaftet wird: ,,Uns ist es sehr viel wichtiger, dass die Menschen überhaupt zum Kloster kommen und die tolle Atmosphäre erleben“.

Das Programm verspricht wie in den vergangenen Jahren eine abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie. Nach der Heiligen Messe wird gegen 12 Uhr der Schirmherr Ralph Marx gemeinsam mit Peter Kostyra das Fest eröffnen. Im folgenden Programm unterhalten verschiedene Musikvereine, Chöre und Volkstanzgruppen die Gäste bis zur Abendmesse um 19 Uhr.

Für zünftige Speisen und Getränke sorgen wie immer das Klosterfest-Team gemeinsam mit Familie Born von der „Pilgerrast“. So stehen Spießbraten, Schwenkbraten, Flammkuchen und der berühmte Klostereintopf „Bigos“ auf der Speisekarte. Neben den üblichen alkoholfreien Getränken wird „Blieskasteler KlosterBergBier“ – gebraut von der Mallersdorfer Klosterbrauerei – frisch gezapft. Der Erlös soll wieder in vollem Umfang der Renovierung der Kreuzkapelle zu Gute kommen.

Während des gesamten Festes steht den Besuchern die „Pilgerrast“ offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .