Geistliches Konzert

Angst der Hellen und Friede der Seelen” – Musik zwischen Todesnot und Seelenfrieden

Der 116. Psalm wurde im 17. Jahrhundert von mehreren Komponisten in der Art eines Komponistenwettstreits vertont. Eine Auswahl aus dieser Sammlung, ergänzt durch Stücke u.a. von Schein, Schütz, Telemann, Byrd, Altenburg, die ebenfalls die Spannung zwischen Todesnot und Seelenfrieden zum Thema haben, sind zu hören.

Termin: Sa, 15.11., 19.30 Uhr

Ort: Blieskastel, Wallfahrtskirche, Klosterweg 35

Eintritt: 10,- / Kinder bis 14 J. frei

Vorverkauf: Pilgerrast, 06842/5104203 | Abendkasse ab 19.00 Uhr| Verkehrsamt Blieskastel, 06842/9261313

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.