Grußwort zum 10. Klosterfest in Blieskastel

Sehr geehrte Damen und Herren, Stephan Toscani

liebe Gäste,

 

gerne habe ich die Schirmherrschaft über das 10. Klosterfest in Blieskastel übernommen. Diese Veranstaltung ist mittlerweile aus dem  Veranstaltungskalender des Klosters und der der Stadt Blieskastel nicht mehr wegzudenken.

Es begann vor fast zehn Jahren mit einer spontanen, tollen Idee von Ortsvorsteher Jürgen Trautmann: der Orchesterverein Lautzkirchen, dessen Vorsitzender er heute noch ist, könnte an Stelle einer Probe einmal ein Frühschoppenkonzert im idyllischen Klosterhof ansetzen. Gesagt – getan! Mit Hilfe einiger Blieskasteler Vereine, die sofort begeistert ihre Mitarbeit anboten, entstand so im kleinen überschaubaren Rahmen das erste „Klosterfest“. Inzwischen hat sich das Blieskasteler Klosterfest weit über die Stadtgrenzen hinaus zur beliebten Kultveranstaltung entwickelt, zu der jährlich über tausend Besucher aus nah und fern zum Klosterberg kommen.

 

Für die Durchführung einer solchen Veranstaltung ist ein großer organisatorischer Aufwand erforderlich. Deshalb an dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an das Organisationsteam und alle Helferinnen und Helfer.

 

Ich wünsche dem diesjährigen Klosterfest einen erfolgreichen Verlauf und freue mich auf viele frohe Besucher und fruchtbare Begegnungen.

 

Stephan Toscani

Minister für Finanzen und Europa

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.