Lebendige Krippe im Kloster Blieskastel

K800_2014-12-28 10.56.30

Auch in diesem Jahr laden wir, die Franziskaner Minoriten Blieskastel, wieder zur Lebendigen Krippe ein. Diese Tradition geht auf unseren Ordensgründer, den heiligen Franziskus, zurück. Wir beginnen am 2. Weihnachtstag, 26. Dezember 2015, um 15 Uhr mit der Uraufführung des Stückes „Die Lebendige Krippe von Greccio“, das nach einer Originalerzählung des heiligen Thomas von Celano, dem Biograph des heiligen Franziskus, verfasst wurde. Anschließend spenden wir den Kindern den Einzelsegen. Zum Abschluss versammeln wir uns im Klosterhof, wo zahlreiche Tiere auf uns warten, zum gemütlichen Beisammensein bei Gebäck und warmen Getränken.

K800_2014-12-26 16.50.08            K800_2014-12-26 16.50.27

 

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Kinder mit ihren Eltern und Verwandten zu uns kommen.

 

Pater Mateusz Micek

Wallfahrtsseelsorger

 

2 Kommentare zu “Lebendige Krippe im Kloster Blieskastel

  1. Zuerst hatte ich etwas “Bauchweh”. Bekommen wir die notwendige Zahl der Kinder zusammen, um das Krippenspiel aufführen zu können? Aufrufe in der Presse und im Internet folgten, und wir sprachen Eltern und Großeltern persönlich an.

    Und siehe da: Aus ursprünglich 7 Sprechrollen wurden deren 10! So wie die Neuanmeldungen kamen, schrieb ich das Stück weiter beziehungsweise um, denn jedes Kind möchte mal das Mikrofon in der Hand halten und etwas sagen dürfen.

    Wenn auch die Nervosität vor Weihnachten etwas zunimmt: “Schaffen wir alles rechtzeitig?”, “Wird alles klappen?” Werden wir auch genügend Zuschauer/Innen haben?, ist den Kindern die Freude am Proben doch deutlich anzumerken. So fragten mich zwei Mädchen, die in der zweiten Klasse sind: “Andrea, dürfen wir nächstes Jahr Maria und der Engel sein?”

    Danken möchte ich – auch im Namen des verantwortlichen Seelsorgers, Herrn Pater Mateusz Micek, allen Kindern, die bei der lebendigen Krippe mitmachen, den Eltern und Großeltern, die sich die Zeit nehmen die Kinder zu den Proben zu bringen und bei den Proben dabei zu sein, den Musikerinnen und Musikern sowie dem Organisten… und all den “guten Geistern”, die uns bei der Lebendigen Krippe im Außenbereich helfen. Auch den Tierhaltern, die uns in jedem Jahr ihre Tiere zur Verfügung stellen, gilt unser herzlicher Dank.

    Für das Vorbereitungsteam
    Andrea Weinmann, Gersheim

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.