Tiersegnung

Tiersegnung am 3. Oktober im Kloster Blieskastel

Es ist schon Usus geworden, dass wir, die Franziskaner Minoriten Blieskastel, jedes Jahr am Tag der Deutschen Einheit, dem 3. Oktober, zur Tiersegnung einladen.

Auch in diesem Jahr findet die Tiersegnung wieder am 3. Oktober um 16 Uhr an der Statue des Heiligen Franziskus statt.

Dass wir ausgerechnet am 3. Oktober die Tiere segnen hat dabei weniger etwas mit dem Tag der Deutschen Einheit zu tun. Dieser Tag hat für die Franziskaner weltweit eine besondere Bedeutung. Es ist der Tag, an dem unser Ordensgründer im Sterben lag. Da er Tiere sehr mochte, bietet sich dieser Tag förmlich zur Tiersegnung an.

Um 19 Uhr begehen wir dann „Transitus“.

 Transitus bedeutet soviel wie Übergang. Es ist die Todesfeier für den Heiligen Franziskus.

Am 4. Oktober feiern wir den Gedenktag des Heiligen Franziskus von Assisi mit einem Festgottesdienst um 9.15 Uhr in der Wallfahrtskirche.

Wir  freuen uns, wenn viele Gläubige aus nah und fern zu den Gottesdiensten, Andachten und zur Tiersegnung kommen.

Ihre Franziskaner Minoriten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.