„Unserer Lieben Frau mit den Pfeilen“

 Bericht zu den Konservierungsmaßnahmen des Gnadenbildes „Unserer Lieben Frau mit den Pfeilen“ im November 2014

Bei einer Inaugenscheinnahme im Januar 2014 wurde festgestellt, dass sich die verschiedenen Fassungsschichten an manchen Stellen vom Träger gelöst haben. Um weitere Schäden und Substanzverluste zu vermeiden, wurden daraufhin im November 2014 rein konservierende Maßnahmen im Restaurierungswerkstatt durchgeführt.

„Das, was ich vorfand, habe ich so gelassen und so gut wie möglich in die Konservierungsmaßnahmen integriert“, sagt Restaurator Peter Weller-Plate.

Konservierungsmaßnahmen des Gnadenbildes   Anzeigen in externem Viewer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.