Vortrag und Diskussion: Die Geschichte des Gnadenbildes in Blieskastel

Vortrag und Diskussion

Die Geschichte des Gnadenbildes in Blieskastel

Das Gnadenbild „Unsere liebe Frau mit den Pfeilen“ aus dem ehemaligen Kloster Gräfinthal wird heute in der Kreuzkapelle in Blieskastel verehrt. Die Geschichte des Gräfinthaler Klosters ist eng mit dem Bild verbunden; die Gründungslegende ist im Klosterpark Blieskastel dargestellt.

ULF mit den Pfeilen 1968

 

Heute gibt es erhebliche Zweifel an der Legende. Der Referent zeichnet die wechselvolle Geschichte des Gnadenbildes nach.

Termin:        Di, 14.10., 19 Uhr

Referent:            Prof. Dr. Hans Ammerich (Speyer)

Ort:                   Blieskastel, Pilgerrast am Wallfahrtskloster, Klosterweg 35

Kosten:              3,-

Hinweis:             Die Pilgerrast ist bis zum Vortrag durchgehend geöffnet; es besteht die Möglichkeit für einen Imbiss vor dem Vortrag. Infos bei der Pilgerrast, Klosterweg 35,   06842/5104203

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.