Gottesdienstordnung vom 07. bis 15. November 2021

Sonntag          07.11.2021      32. Sonntag im Jahreskreis
„Diese arme Witwe hat mehr als alle anderen gegeben.“ Mk 12, 38-44
7.00 Uhr         Eucharistie in der Kirche
9.00 Uhr         Eucharistie in der Kirche
11.00 Uhr       Eucharistie in der Kirche
15.00 Uhr       Eucharistische Andacht

Ab dem 7. November findet der 19.00 Uhr-Gottesdienst
in der Schlosskirche statt.

Montag,         08.11.2020      Gedenktag des sel. Johannes Duns Skotus
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche

Dienstag,        09.11.2021     Fest – Weihetag der Lateranbasilika
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche

Mittwoch,      10.11.2021      Gedenktag des hl. Papstes Leo, des Großen
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche

Donnerstag,   11.11.2021      Gedenktag des hl. Martin
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche
18.00 Uhr       Rosenkranz in der Kapelle

Freitag,          12.11.2021      Gedenktag des hl. Josaphat
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche

Samstag,        13.11.2021      Marien-Samstag
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche
Anschließend Anbetung in der Kapelle bis 12.30 Uhr

Sonntag          14.11.2021      33. Sonntag im Jahreskreis
„Der Menschensohn wird kommen mit großer Macht und Herrlichkeit.“ Mk 13, 24-32
7.00 Uhr         Eucharistie in der Kirche
9.00 Uhr         Eucharistie in der Kirche
11.00 Uhr       Eucharistie in der Kirche
15.00 Uhr       Friedensgebet auf die Fürsprache
der seligen Märtyrer aus Peru

Das Gebet für und um den Frieden und gegen den Terrorismus ist eine Initiative von Franziskanern, die sich an die Gläubigen wenden, die angesichts der modernen Bedrohung durch den Terrorismus für den Weltfrieden und für alle Opfer terroristischer Aktivitäten beten möchten. Die Schirmherren dieses Gebetes sind die seligen Märtyrer Zbigniew Strzałkowski und Michał Tomaszek. Mit diesem Gebet wollen wir um den Frieden Gottes auf Erden bitten, damit die Menschheit von der Sünde des Hasses befreit wird, der Menschen und Nationen trennt. Es ist auch ein Gebet zur Verteidigung gegen verschiedene Formen des Terrorismus. Wir laden Sie herzlich zu diesem Gebet jeden 2. Sonntag im Monat um 15.00 Uhr in die Klosterkirche ein.

Beichtgelegenheit
Dienstag bis Samstag:  10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 17.30 Uhr
sonntags in der Kirche, 30 Minuten vor der Eucharistie