Gottesdienstordnung vom 19. bis 23. Dezember 2021

In allen Gottesdiensten gilt ab sofort die 3G-Regel. Das bedeutet, dass alle Gottesdienstteilnehmer vollständig geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass gemäß den bistumseinheitlichen Regelungen nur solche Tests anerkannt werden können, die von offiziellen Stellen durchgeführt wurden. Ein Selbsttest ist nicht ausreichend.

Der Empfangsdienst darf nur die Gläubigen einlassen, die einen entsprechenden Nachweis erbringen können.

Sonntag          19.12.2021      4. Adventssonntag
„Wer bin ich, dass die Mutter meines Herrn zu mir kommt?“ Lk 1, 39-45
7.00 Uhr         Eucharistie in der Kirche
9.00 Uhr         Eucharistie in der Kirche
11.00 Uhr       Eucharistie in der Kirche
15.00 Uhr       Eucharistische Andacht

Montag,         20.12.2020      der 4. Adventswoche
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche

Dienstag,        21.12.2021     der 4. Adventswoche
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche

Mittwoch,      22.12.2021      der 4. Adventswoche
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche

Donnerstag,   23.12.2021      der 4. Adventswoche
9.15 Uhr         Eucharistie in der Kirche
18.00 Uhr       Rosenkranz in der Kapelle

Beichtgelegenheit
Dienstag bis Samstag:  10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 17.30 Uhr
sonntags im Beichtzimmer, 30 Minuten vor der Eucharistie